Costa Rica - Anja und Martin

Costa Rica - Anja und Martin

Costa Rica

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen unseres kleinen Reiseblogs für Costa Rica 2014.

Maquenque Lodge und Samara

Es geht schon wieder los...Posted by Anja Tue, November 04, 2014 00:55:28
Wir haben also die Lagarto Lodge verlassen und der Besitzer Alberto hat uns in seinen privaten Garten mitgenommen. Er füttert dort Kolibris und Naschvögel an. Deswegen hatten wir nichts gegen einen kleinen Abstecher. Prinzipiell wurde in der Lagarto Lodge scheinbar alles gefüttert was irgendwie interessant ist. Abends wurden z.B. die Kaimane mit Fleisch versorgt (diese hatten alle lustige deutsche Namen und waren auch schon recht stattlich mit 2,5m. "kleiner Günther", "Agressivo", "kleine hässlichen Mutter" usw... Die Kanus hießen übrigens auch so) .Wir sind dann wie gesagt weiter zur Maquenque Logde gezogen. Hierfür mussten wir mit dem Boot die Uferseite wechseln. Diese Lodge liegt ebenfalls an einer Lagune, welche zum Kajak fahren wirklich spitze war. Man fährt quasi in den Regenwald hinein und paddelt zwischen Brüllaffen, Reihern, Schildkröten und Aras. Morgens überfliegen die roten und die grünen Aras die Lodge, was uns natürlich besonders gefreut hat. Ein weiteres Highligt waren die Königsgeier, aber davon mehr zu Hause - das ist eine längere Geschichte. Die Lodge hat uns sehr gut gefallen, aber irgendwann geht alles weiter. Also sind wir mit Jeep, Bus und Taxi schließlich an der nächsten Station angekommen -Samara. Hier heißt es erstmal Pazifik, Pool, gutes Essen und relaxen, bevor wir ins Hochland weiterziehen(dort sollen die Temperaturen in der Nacht bis auf 5 Grad runter gehen). Ich denke wir werden die nächste Post wohl erst nach Rückkehr aus der Quetzal Lodge absenden können. Bis dahin, sonnige Grüße und adios aus Costa Rica (Anja und Martin)


  • Comments(2)//costarica.wildlifephoto-demmel.de/#post2

Cahuita, Tortuguero, Laguna del Lagarto

Es geht schon wieder los...Posted by Anja Thu, October 30, 2014 17:14:08
Hallo Ihr lieben,

die ersten drei Stationen unseres Costa Rica Trips haben wir hinter uns. Wir haben schon wirklich tolle Eindrücke mitnehmen können.-) In Cahuita konnten wir Faultiere beobachten und den Brüllaffen die ganze Nacht über lauschen. -) In Tortuguero haben wir in der Nacht die Eiablage der grünen Meeresschildkröten miterlebt. Am frühen Abend und am nächsten Morgen hatten wir dann das große Glück, einen Schildkrötenschlupf mitzuerleben und zu beobachten wie sie sich zum Meer kämpfen. Jetzt sind wir in der Laguna Lagarto Lodge. Die Lodge ist 2h entfernt von jeglicher Zivilisation, zu erreichen über einen Schlaglochpiste vom Feinsten. Hier in den nördlichen Nebelwäldern von Costa Rica gibt es alles zu beobachten was das Ornithologenherz begehrt, aber auch Rotaugenfrösche, Kaimane, Schlangen und Nasenbären lassen sich rund um die Lagune blicken.

Liebe Grüße nach Deutschland;-)

PS: Alle Fotos sind unbearbeitet, weil der alte Reiselaptop die neuen RAW Dateien der 70D nicht erkennt. Somit habe ich die RAW direkt in JPG wandeln lassen. Für einen ersten Eindruck sollten die Fotos aber dennoch okay sein.



  • Comments(4)//costarica.wildlifephoto-demmel.de/#post0